3. November 2016
 

An einem Gespräch mit Ministerpräsidentin Hannelore Kraft, Finanzminister Norbert Walter-Borjans und Staatssekretär Bernhard Nebe hat auch der Vorsitzende der Arbeitsgemeinschaft Justiz im Deutsche Beamtenbund Nordrhein-Westfalen teilgenommen.

Es wurden wichtige Themen des Öffentlichen Dienstes angesprochen. Neben grundsätzlichen Themen rund um das Dienstrecht wurden auch die Frauenförderung, die Jubiläumszuwendung sowie die Neueinstufen in die Erfahrungsstufen angesprochen. Daneben ging es in dem Gespräch auch um die kommenden Besoldungsgespräche. Zu letzteren waren sich beide Parteien einig, dass sie sich bewährt hätten.