Bild anklicken und den Artikel von der DJG als pdf lesen

Februar 2018

AGJ-Vorsitzender trifft Vorsitzenden des Deutschen Beamtebundes

Zu einem gemeinsamen Gedankenaustausch trafen sich der Vorsitzende des Deutschen Beamtenbundes, Ulrich Silberbach (li.), und AGJ-Vorsitzender Wolfgang Römer(re.). In dem Gespräch wurde in erster Linie die Lage der NRW Justiz sowie des Justizvollzuges diskutiert. Perspektivisch wurden auch die Folgen der Digitalisierung der Verwaltungsbereiche sowie die Ausbildungs- und Prüfungsverordnungen angesprochen, die auf Grund der neuen Technologien und der europäischen Richtlinienlage dringend angepasst werden müssen. Dies vor allen Dingen auch um den Einstieg von Bewerbern/Bewerberinnen in Ausbildung und Besoldung wieder attraktive zu gestalten und dem Staat die dringend benötigte Handlungsfähigkeit zu erhalten.

23. Januar 2018

AGJ-NRW im Gespräch mit der FDP-Landtagsfraktion

Zu einem ausführlichen Gespräch mit dem rechtspolitischen Sprecher der FDP-Landtagsfraktion, MdL Christian Mangen, trafen sich die Vertreter der AG Justiz im DBB NRW, am 23. Januar 2018 im NRW Landtag. Im Wesentlichen ging es bei diesem Gespräch um die aktuelle Lage der Justiz in NRW sowie um die Zukunftsperspektiven der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Zeitalter der sich anbahnenden Digitalisierung. In diesem Zusammengang wurde auch das Thesenpapier zum Strukturwandel der Ausbildung in der NRW Justiz überreicht und andiskutiert.

Unter dem Gesichtspunkt des demografischen Wandels ist es für die Landesjustizverwaltung unerlässlich, eine proaktive Werbekampagne für alle Berufszweige der NRW Justiz in den weiterführenden Schulen und Universitäten zu starten. Die Berufsbilder müssen bekannt gemacht werden und durch Öffentlichkeitsmitarbeiter/-innen, dort wo es gilt den Nachwuchs abzuholen, mit diesem diskutiert werden.


Frank Neuhaus (DGVB), Heinz Köllmann (DAAV), Thomas Zenke (DSTG-Finanzgerichte), Patrick Kokemor (BDR), Christian Mangen (MdL), Wolfgang Römer (AGJ/BSBD), Stephan Emmler (AGJ/BDR), Klaus Plattes (DJG) Rainer van Wickeren (DAAV)